Reaktionen Auf Das Augsburger Interim

Author: Johannes Hund
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525560087
Size: 16.20 MB
Format: PDF, ePub
View: 842
Download Read Online
Es geht 10 um die Reaktionen auf das Augsburger Interim von 1548, die
überwiegend ablehnend, satirisch persiflierend, gelegentlich aber auch
Kompromisse an- bietend oder das kaiserliche Religionsgesetz verteidigend
Position bezogen. Dieser erste Band der auf insgesamt acht Bände geplanten
Reihe erscheint also – aus internen, arbeitsbezogenen Gründen – nach dem
letzten. Alle wei15 teren Bände werden sich in chronologischer Reihenfolge
anschließen. Die Edition mit ...

Interim Und Apokalypse

Author: Anja Moritz
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161501098
Size: 69.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 1140
Download Read Online
Insofern markierte das Augsburger Interim das Ende „der Ära der
Religionsgespräche".116 3. Die Reaktionen auf das Augsburger Interim 3.1. Die
Reaktionen im Alten Reich Die Reaktionen auf das am 15. Mai 1548
beschlossene Augsburger Interim fielen im Alten Reich sehr verschieden aus.
Dies gründete insbesondere im Charakter des Reichs- und Religionsgesetzes,
das als „weltliches Bekenntnisdiktat" dogmatische Differenzen und die damit
verbundenen ekklesiologi- schen ...

Der Adiaphoristische Streit 1548 1560

Author: Irene Dingel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647560103
Size: 48.32 MB
Format: PDF
View: 3329
Download Read Online
Die Bezeichnungen „Interimistischer Streit“ und „Adiaphoristischer Streit“ wurden
daher nicht selten in gleicher Bedeutung verwandt.3 Eine kritische Beschäftigung
mit den Quellen aber veranlasst dazu, eine Gruppe von Schriften einzugrenzen,
die ausdrücklich die Reaktion auf das Augsburger Interim zum Gegenstand
haben und Fragen thematisieren, die mit dessen Einführung, mit erzwungenen
oder selbstgewählten Exilierungen und oppositionellen Haltungen sowie deren ...

The Oxford Handbook Of Martin Luther S Theology

Author: Robert Kolb
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191667471
Size: 12.33 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5751
Download Read Online
An extensive bibliography of such aids is found in HansOtto Schneider, '
Bibliographische Hinweise zur sprachlichen Erschließung der
frühneuhochdeutschen Texte in unserer Ausgabe', in Irene Dingel (ed.),
Controversia et Confessio. Theologische Kontroversen 1548–1577/80, Kritische
Auswahledition. 1. Reaktionen auf Das Augsburger Interim, Der Interimische
Streit (1548–1549) (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010), 35–9.
Identification of Latin geographical references to ...

Die Universit T Rostock 1418 1563

Author: Marko A. Pluns
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412200398
Size: 66.82 MB
Format: PDF, Kindle
View: 554
Download Read Online
Jedoch erreichte diese Nachricht den Hamburger Obersten Cord Penning nicht
mehr oder wurde von ihm ignoriert.1301 Schon Mitte Juli 1547, nachdem König
Christian, aber auch die Ratsherren von Lübeck und Lüneburg, den Weg dahin
geebnet hatten, schloß Hamburg Frieden mit Karl V. und mußte dem Habsburger
60.000 Rheinische Gulden zahlen; ein Ratmann hatte dem Potentaten fußfällig
zu huldigen.1302 4.6.2 Das Augsburger Interim und die Reaktionen der
wendischen ...

Weltliche Macht Und Geistlicher Anspruch

Author: Roxane Berwinkel
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050061197
Size: 64.21 MB
Format: PDF
View: 7313
Download Read Online
Die Hansestadt Stralsund im Konflikt um das Augsburger Interim Roxane
Berwinkel ... Reaktionen auf das Interim Jenen hektischen, durch die Frage nach
der wahren reinen Lehre und die theologischen „Grabenkämpfe“ um das Erbe
Luthers aufgeheizten, durch die undurchsichtigen politischen Manöver aller
Seiten beunruhigten und aufgewühlten „Zeitläufe“ begegnete Stralsund in
zweifacher Funktion, nämlich als Hanse- und als Landstadt, und agierte damit
zunächst in zwei ...

Neues Archiv F R S Chsische Geschichte

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 46.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3564
Download Read Online
August 1548 an Julius Pflug, in welchem dieser den Adressaten bat, sich vor
Pegau mit diesem noch einmal zu einem Vieraugengespräch in Weißenfels
treffen zu können.55 Die Landesherrschaft war offensichtlich gewillt, die
Reaktion auf das Augsburger Interim ernstzunehmen und im Sinne der
konfessionellen Sache in Sachsen auch zum Erfolg zu führen. Doch
weitergekommen war die landesherrliche Seite in Sachen Reaktion auf die
Interimsvorgabe des Kaisers in Pegau nicht.

Aufs Tze Zu Melanchthon

Author: Heinz Scheible
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161502347
Size: 61.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 2122
Download Read Online
Das Augsburger Interim und die evangelischen Kirchen Vortrag am 6. Juni 1998
beim Festakt ... Die naheliegende und verständliche Reaktion darauf ist, diese
unbequeme und konfliktträchtige Situation möglichst bald zu bereinigen, sei es
durch Abfindung einer der beiden Religionsgemeinschaften mit einer anderen
Kirche, sei es durch eine Trennmauer innerhalb des umstrittenen Gotteshauses,
was sich bei so großen Bauwerken wie in Biberach empfahl. Dass die
künstlerische ...

Die Schmalkaldischen Artikel

Author: Werner Führer
Publisher:
ISBN:
Size: 17.22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1666
Download Read Online
Der Kaiser scheiterte mit dem auf dem „geharnischten" Augsburger Reichstag
1547/4819 diktierten Augsburger Interim.20 Die Protestanten in Norddeutschland
widersetzten sich - vor allem von Magdeburg aus21 - der gewaltsamen
Durchsetzung des Interims, ... Von der danach erschienenen Lit. vgl. vor allem: H.
Rabe, Entstehung, 2003, 6-104; L. Schorn-Schutte (Hg.), Interim, 2005; R. Decot,
Die Reaktion der katholischen Kirche auf das Interim, in Ders., Reformation, 2007
, 81-102.