Die Kunst Der Wahrnehmung Uebungen Der Gestalttherapie Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Die Kunst der Wahrnehmung

Die Kunst der Wahrnehmung

Author: John O. Stevens
Publisher: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 3641072158
Pages: 269
Year: 2011-11-29
Lernen, sensibler und aufmerksamer mit sich selbst und anderen umzugehen - Mit einem neuen Vorwort des Autors - Eine überzeugende Verknüpfung von Erwachsenenbildung und Lebenshilfe - Ein eingeführter Klassiker - bereits 80.000 verkaufte Exemplare!
Lexikon der Gestalttherapie

Lexikon der Gestalttherapie

Author: Stefan Blankertz, Erhard Doubrawa
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 374316244X
Pages: 352
Year: 2017-03-31
Das »Lexikon der Gestalttherapie« beschreibt in übersichtlicher und leicht zugänglicher Form die gestalttherapeutischen Fachbegriffe (u.a. Aggression, Deflektion, Introjektion, Konfluenz, Kontakt, Projektion, Retroflektion, Selbst). Es stellt die Ideen und das Leben der Begründer (Fritz Perls, Laura Perls und Paul Goodman) sowie die Weiterentwicklung der Gestalttherapie bis heute dar. Außerdem beleuchtet es die vielfältigen Wurzeln der Gestalttherapie wie Gestaltpsychologie, Psychoanalyse, Phänomenologie, Existenzialismus, Holismus, Sigmund Freud, Wilhelm Reich, Martin Buber usw. Dieses Lexikon ist die erste lexikalisch-systematische Aufarbeitung der Gestalttherapie und ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden, der sich mit den Erkenntnissen dieses Therapieansatzes beschäftigen möchte.
Erfahrungsbezogener Unterricht in der Krankenpflege

Erfahrungsbezogener Unterricht in der Krankenpflege

Author: Marianne Mulke-Geisler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642969097
Pages: 100
Year: 2013-03-08

Mit den Ohren des Herzens lauschen

Mit den Ohren des Herzens lauschen

Author: Reinhard Deichgräber
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525018266
Pages: 122
Year: 1999
Quellen christlicher Spiritualität Die Frage nach einer lebensnahen und ganzheitlichen christlichen Spiritualität bewegt heute viele Menschen. Auf der Suche nach Möglichkeiten zur Vertiefung des eigenen geistlichen Lebens werden Angebote zu Besinnung und Meditation verstärkt wahrgenommen. Bis heute gibt es jedoch nur ganz wenige Hilfen für diejenigen, die für sich einen meditativen Zugang zur Bibel suchen. Genau dies ist das Anliegen dieses Buches. Der Autor bietet eine Fülle von Anregungen, sich mit allen Sinnen biblischen Texten in ihrer jeweiligen Eigenart zuzuwenden. Die Schritte zur Meditation helfen, die Einseitigkeiten einer rein gedanklichen Beschäftigung mit der Bibel zu überwinden. Sie sind vor allem auf den persönlichen Gebrauch ausgerichtet, werden aber auch jedem gute Dienste leisten, der Gesprächskreise, Predigten oder Andachten vorzubereiten hat. Auch als "kurzgefaßte Handreichung" für Teilnehmer von Einkehrtagen läßt sich das Buch gut einsetzen. Der Autor Pastor i.R. Dr. Reinhard Deichgräber war von 1965 bis 1995 theologischer Lehrer und von 1995 bis 1998 Mitarbeiter am Missionsseminar im Bildungsreferat des Ev.-luth. Missionswerkes Hermannsburg. Seine "Anleitung zur Meditation" ist geprägt von langjähriger Erfahrung in der Seelsorge und als Leiter von Einkehrtagen.
Erziehen ist eine Kunst. Gestaltpädagogik in der Jugendhilfe

Erziehen ist eine Kunst. Gestaltpädagogik in der Jugendhilfe

Author: Klaus Walter
Publisher: disserta Verlag
ISBN: 3954259648
Pages: 168
Year: 2015-01-22
Gestaltpadagogik adaptiert die Erkenntnisse der Gestalttheorie und die Erfahrung der Gestalttherapie an padagogische Erfordernisse. Dieses Fachbuch wendet sich an PadagogInnen und TherapeutInnen aus der Jugendhilfe, die an ganzheitlichem Lernen und Erleben ihres Berufes interessiert sind. Es sucht den Spagat zwischen der Information uber die Inhalte von Gestaltpadagogik fur die Jugendhilfe und der Werbung fur die Teilnahme an selbsterfahrungsorientierter Fortbildung. Dabei kommt es immer wieder zu dem Schluss, dass die angebotene Theorie alleine nicht genugt, sondern um ganzheitliches Erleben erganzt werden muss. Dies mundet in der Erkenntnis, dass Erziehen im Grunde keine Wissenschaft ist, sondern eine Kunst."
Theorien und Modelle zur Animation und Animationsdidaktik im Vergleich

Theorien und Modelle zur Animation und Animationsdidaktik im Vergleich

Author: Hella Ludwig
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638206297
Pages: 21
Year: 2003-07-18
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1, Universität Bielefeld (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Didaktik/Methodik der Erwachsenen- und Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Arbeit bezieht sich auf Animation und Animationsdidaktik. Animation hat im Alltagsverständnis eine andere Bedeutung als in der Wissenschaft. Im Alltag wird sie häufig nur der Urlaubsanimation zugeordnet, die eine eher negative Konnotation besitzt. Animation hat aber einen viel größeren Hintergrund. Sie wird in vielen Bereichen verwendet, z.B. Freizeitpädagogik, Soziale Arbeit, Tourismus, Erwachsenenbildung. Zur Eingrenzung des Themas beziehe ich mich auf den pädagogischen Bereich, konkret auf das Gebiet der Erwachsenenbildung und auf den Bereich allgemeinpädagogischer Handlungsformen. Hierbei greife ich zwei verschiedene Theorien bzw. Modelle auf, welche ich im ersten Kapitel vorstellen werde. Ich habe gerade diese beiden Theorien zusammengestellt, um Animation in einem speziellen pädagogischen Gebiet und aus einem eher allgemeinen Blickwinkel betrachten zu können. Die erste Theorie stammt von Horst Siebert, welche hauptsächlich dem Gebiet der Erwachsenen- und Weiterbildung zuzuordnen ist. An dieser Stelle rekurriere ich auf die Aufgabenstellung der Klausur, indem ich das von Siebert schematisierte Profil der Animationsdidaktik erläutere und eine von ihm aufgestellte These darauf beziehe. Um das Thema auszuweiten beziehe ich mich weiterhin auf ein zweites Modell, welches von Hermann Giesecke entwickelt wurde. Hierbei wird Animation als eine von fünf pädagogischen Handlungsformen betrachtet („Animieren“).Weiterhin wird sie hier zu den allgemeinpädagogischen Kompetenzen gezählt. Zur genaueren Umschreibung der Handlungsform „Animieren“ verbinde ich sie mit einer weiteren der fünf Formen, nämlich „Arrangieren“. Diese beiden Formen sind meiner Meinung nach eng miteinander verknüpft. Im zweiten Kapitel werde ich untersuchen, ob sich die beiden Theorien vergleichen lassen. Anschließend fasse ich im Schlußteil den Argumentationsstrang noch einmal kurz zusammen. Außerdem füge ich eine eigene Stellungnahme bei.
Kompetenzen fördern

Kompetenzen fördern

Author: Walter Leitmeier
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643106777
Pages: 348
Year: 2010

Emotional Intelligence in Couples Therapy

Emotional Intelligence in Couples Therapy

Author: Brent J. Atkinson
Publisher: W. W. Norton
ISBN: 039370386X
Pages: 374
Year: 2005
Over the past thirty years, groundbreaking studies on the relationships of couples have identified precisely what intimate partners must do in order to have successful partnerships. Yet even when they know what would work, partners often find that they are unable to do these things. Why is this? Provocative new neurological research suggests that old habits die hard for a reason?hey may be woven into the fabric of brain states. We are wired for specific kinds of neural activations very early in life and these habitual responses are automatically activated in daily living, often without conscious awareness. Once they are set, these activation patterns (also known as response states) are likely to continue throughout a person? life. For the most part, we don? volunteer for these response states; we simply find ourselves under their influence. When any one of them is activated, we may lose the capacity to choose freely our thoughts and actions. It? as if, at that moment, someone else is in charge. For these reasons and others, people in relationships may find it extremely difficult if not impossible to change how they respond to their partners. No matter how much partners want to change, their wired response states oppose their intentions. Part 1 of this book is a tour of the revolutionary discoveries emerging from neurobiology and the science of intimate relationships. Atkinson shows readers the implications of these discoveries for those who seek to change interpersonal habits and improve intimate relationships. These neural operating programs may also help explain why psychotherapies often fail to promote lasting change. In Part 2 readers will find a remedy for this problem. Atkinson introduces Pragmatic/Experiential Therapy for Couples (PET-C), a step-by-step approach to working with couples that facilitates relationship change by promoting increased levels of neural integration in each partner. In PET-C, partners learn to identify mood states which perpetuate outmoded thoughts, attitudes, and habits of interaction. Once identified, clients are then assisted in the process of "re-wiring" these states for more flexibility and then activating alternate states which support new avenues for thought and action. Extensive case examples and ample illustrations of therapeutic dialogue demonstrate for readers the ins and outs of implementing PET-C with their clients. This book is supplemented by a companion CD-ROM titled Developing Habits for Relationship Success. The CD-ROM has two workbooks?or clients with male partners and clients with female partners?hat can be personalized with the client? name and printed out on demand. The workbooks contain dozens of take-home exercises designed to help clients identify troublesome response states and then develop new emotional habits. The discovery and understanding of the brain? neural operating systems is of huge importance for anyone who seeks to make sense of troubled relationships and understand why partners often persist in self-defeating interactions. Emotional Intelligence in Couples Therapy is essential reading for anyone working with couples and seeking a new way to approach and understand human interactions.
Die Stadt

Die Stadt

Author: Arnim Juhre
Publisher:
ISBN: 3872945181
Pages: 203
Year: 1975-01

Die Neue Bücherei

Die Neue Bücherei

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1976

Buch und Bibliothek

Buch und Bibliothek

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1980

Musikalische Volkskunde und Musikpädagogik

Musikalische Volkskunde und Musikpädagogik

Author: Christiane Burmeister, Astrid Reimers
Publisher:
ISBN:
Pages: 485
Year: 2002

Case Unclosable

Case Unclosable

Author: Nancy B. Amendt-lyon
Publisher: CreateSpace
ISBN: 1492306460
Pages: 250
Year: 2013-10
Anna is an American Jewish psychotherapist who lives in Vienna. Nearly twenty-five years after her father's untimely death, she is plagued by nightmares and feels compelled to solve the enigma of his unpublished, autobiographical novella, Tell Marvin. Dan Rosenberg, a New York attorney, is approached by a widowed Holocaust survivor who begs him to represent her son, Marvin. After returning safely from the war in Vietnam, he had been arrested on drug charges and imprisoned in Franco's Spain. Although Marvin faces a harsh sentence, he is headstrong and reluctant to accept the clever escape plan that Rosenberg devises for him with the support of the US consul. Interweaving Tell Marvin with Anna's own narrative, Case Unclosable presents the perspective of a bilingual American who has resided in Austria for forty years. As a psychotherapist with Austrian clientele, she is able to deliver insights that exceed those found in novels written by the European-born children and grandchildren of Holocaust survivors. Case Unclosable lifts Austria's blanket of denial and affords unique awareness about one of modern history's unclosable chapters.Anna sets out to draw parallels between Marvin's self-endangering episode in fascist Spain and her own venturesome decision to settle in Austria, a self-proclaimed “island of bliss” that thrives on the myth of having been Hitler's victim, as popularized in “The Sound of Music.” Yet the more she ponders her experiences of anti-Semitism and the unforeseeable risks that she—like Marvin—took by underestimating the political situation in her adopted country, the more she discovers the striking similarities between her father's vigilant, discerning traits and her own. Anna embraces her family history, probes her relationship with her father, and seeks parallels between the battles he fought and the conflicted life she was leading as a Jew in a historically anti-Semitic country. The two narratives tell the multifaceted story of Anna's coming to terms with her uncertainties and her life-changing decision to leave New York and live abroad. Case Unclosable examines the effects of the Holocaust on the second and third generations, the dynamics of family history, and intergenerational issues. Anyone interested in gaining deeper insight by considering life's ambivalences in a broader historical context will be fascinated by this novel.
Reden und Verstandenwerden

Reden und Verstandenwerden

Author: Christian-Rainer Weisbach, Simone Ehresmann
Publisher:
ISBN:
Pages: 276
Year: 1985-01

Verkündigung und Forschung

Verkündigung und Forschung

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: