Doktorspiele Gestaendnisse Eines Hochstaplers Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Doktorspiele

Doktorspiele

Author: Gert Postel
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3741274240
Pages: 172
Year: 2017-07-24
Gert Postel ist Briefträger von Beruf - berühmt geworden ist er allerdings als geschätzter Oberarzt für Klinische Psychiatrie. Er verhandelte mit den Ministerialen im Dresdner Sozialministerium erfolgreich um Leitungspositionen, schrieb psychiatrische Gutachten für sächsische Schwurgerichte, genoss eine Privataudienz beim Papst, diskutierte unter vier Augen mit seinem Minister - bis eine kleine Unregelmäßigkeit seiner schillernden Karriere ein jähes Ende setzte. Mit anderen Worten: Dr. Gert Postel ist ein notorischer Hochstapler. Charmant, belesen, originell, aber: ein Hochstapler. Ein Meister der Verstellung, der mit Witz, Chuzpe und einer großen Portion Menschenkenntnis (und einem Schuss Nonchalance gegenüber den Strafgesetzen) seinen Traum von akademischen Weihen und gesellschaftlichem Aufstieg verwirklichen wollte. Postel fälschte Zeugnisse und Urkunden, bezirzte Professorinnen, schmeichelte Klinikdirektoren - und er erfand sich und seine abstrusen Legenden mit jener Leichtigkeit, die nicht nur seine Förderer für das wahre Leben hielten. So sind seine autobiografischen Geständnisse nicht nur die amüsanten Memoiren eines geläuterten Schwindlers, sondern auch eine doppelbödige Hommage an seine enttäuschte Umgebung: an Anwälte, Politiker, Mediziner, Psychotherapeuten, Richter, Sachverständige, Freundinnen, kurz: an alle, die die unglaubliche Karriere des Dr. Gert Postel erst möglich gemacht haben.
Kultur der Ökonomie

Kultur der Ökonomie

Author: Inga Klein, Sonja Windmüller
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839424607
Pages: 308
Year: 2014-09
»Ökonomie« erscheint als ein Forschungsgegenstand, der allumfassend ist und jeden anderen gesellschaftlichen Bereich grundlegend durchwirkt. Zugleich stellt sich »die Ökonomie« als zunehmend geschlossenes Feld dar - das zeigt sich auch in den gerade wieder öffentlich thematisierten Krisenzeiten. Die Beiträge des Bandes verfolgen eine Kulturanalyse des Ökonomischen, die ein Verständnis von Wirtschaft als Diskurs- und Praxisform(en) favorisiert und entsprechend prozessual angelegt ist. Sie liefern wichtige Impulse für die Kultur- und Ideengeschichte des Ökonomischen, dessen (mediale) Kommunikation und Material(isierung) und tragen so zum Aufbrechen oft unhinterfragter Gesetzmäßigkeiten und starrer Bilder in der Verhandlung ökonomischer Fragen bei.
Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochmal 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen

Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochmal 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen

Author: Heidi Möller, Stephan Doering
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642127398
Pages: 405
Year: 2010-12-31
Wie schon bei „Frankenstein und Belle de Jour“ bietet auch der Folgeband ein Lesevergnügen für Cineasten, ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Der zweite Band stellt weitere 30 Filmcharaktere mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung („Fight Club“), Zwangsstörung („Besser geht ́s nicht“), narzisstischen Persönlichkeitsstörung („Match Point“) und mit vielen anderen klassischen psychiatrischen Störungsbildern vor. Die Charaktere, verkörpert von brillanten Schauspielern, werden ausnahmslos von namhaften Autoren porträtiert und analysiert.
Mannko

Mannko

Author: Milosz Matuschek
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641169615
Pages: 240
Year: 2015-11-23
Ein Blick ins Ratgeberregal verrät: der Mann ist u.a. "doof", "überflüssig", "ein Irrtum der Natur" und "Sternzeichen Scheißkerl". Einspruch! Milosz Matuschek hat eine Liebeserklärung an den Mann verfasst - mit all seinen Facetten, die sonst rigoros ausgeblendet werden, weil sie angeblich nicht zu Männern passen und von Frauen nicht gewünscht werden. Dabei macht er aus der Schwäche einen Trumpf. Denn das einzige Kraut gegen Klischees ist Humor.
Die flexible Supervision

Die flexible Supervision

Author: Ferdinand Buer, Gertrud Siller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332280643X
Pages: 247
Year: 2013-03-12
Flexibilität wird zu einem zentralen Begriff für neue Arbeitsformen und erhöhte Kompetenzanforderungen an die Beschäftigten in allen Arbeitsbereichen der Gesellschaft. Dies hat zwangsläufig Folgen für die Supervision. Sie ist selbst Teil gesellschaftlicher Entwicklungen, unterliegt denselben Bedingungen wie andere Arbeitsfelder und zeigt sich ebenfalls höchst flexibel. Die Beiträge in diesem Band geben einen Einblick in die Vielfalt der Zugänge zum Wandel von Arbeits- und Organisationsstrukturen in seiner Bedeutung für Supervision.
Impression Management

Impression Management

Author: Thomas Jendrosch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834921041
Pages: 156
Year: 2010-02-24
Impression Management bezeichnet die Kunst der Selbstdarstellung, ein professionelles Verfahren, mit dem man das eigene Rollenbild bewusster definieren und lenken kann. Durch gekonntes Marketing in eigener Sache lassen sich Erfolge im Beruf und im Privatleben spürbar leichter erreichen. Das Buch zeigt Punkt für Punkt, wie man durch geschicktes Image Design und konsequentes Personal Branding zu mehrpersönlichem Ansehen gelangen kann – im Berufsleben sowie in den immer wichtigeren sozialen Netzwerken des Web 2.0. Sprachlich locker und fachlich fundiert zeigt das Buch alles, was man über die Schlüsselwirkung persönlicher Signale wissen muss, um immer einen guten Eindruck zu machen.
Der Januskopf der Prominenz

Der Januskopf der Prominenz

Author: Ulrich F. Schneider
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN: 3531142380
Pages: 473
Year: 2004
Der Band leistet eine interdisziplinare und umfassende Analyse des Medienphanomens Prominenz im Kontext gesellschaftlicher Einflussfaktoren - sie leistet damit einen Beitrag zum Verstandnis der Gegenwartskultur. Das Verhaltnis von Privatheit und Offentlichkeit fuhrt zm Januskopf der Prominenz: Prominente klagen haufig uber den Verlust ihres Privatlebens. Da man offentliche Privatheit Prominenter auch als Werkzeug Ihrer Prominenzgenerierung und -erhaltung interpretieren kann und dieses Instrument immer haufiger auch von klassischen Prominenten genutzt wird, ergeben sich hieraus besondere Anforderungen fur den Journalismus.
Confessions of Felix Krull, Confidence Man

Confessions of Felix Krull, Confidence Man

Author: Thomas Mann
Publisher: Vintage
ISBN: 0679739041
Pages: 384
Year: 1992
A witty rogue reflects on his experiences in European society and offers his impressions of the existing social order
Das Buch

Das Buch

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2000

Der Hochstapler Gerd Postel - ein Kurzvortrag

Der Hochstapler Gerd Postel - ein Kurzvortrag

Author: Janine Hieke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638170853
Pages: 12
Year: 2003-02-12
Referat (Handout) aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Rhetorik / Phonetik / Sprechwissenschaft, Note: 2,7, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Wolfenbüttel (FB Pädagogik), Veranstaltung: Psychologische Grundlagen für sicheres und freies Sprechen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Hochstapler Gert Uwe Postel - Vom Postboten zum Oberarzt - hier stellt sich die Frage, wie ist das möglich? Wie kann es möglich sein, an amtlichen Stellen vorüberzugehen, ohne jemals richtig studiert zu haben? Und woran ist dieser Mensch wirklich interessiert?
2008/2009

2008/2009

Author: K. G. Saur Verlag GmbH & Company
Publisher:
ISBN: 3598235925
Pages: 1956
Year: 2008-10
The 66th edition, reliably documenting the contemporary literary scene in German-speaking countries, records some 13,000 authors. Without expressing literary critical judgements, it presents living authors who write in German, whatever their nationality or geographical location may be. Entries provide information on address, biographical data, membership in literary organizations and associations, literary awards as well as each writer's publications. The extensive appendix presents, among others, translators of literature, publishing houses, literary awards, associations, literary organizations, literary centers (Literaturhäuser), literary journals and periodicals, literary agencies, radio and TV stations' arts departments as well as literary features to be found in the printed media.
Human Error

Human Error

Author: James Reason
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521314194
Pages: 302
Year: 1990-10-26
This 1991 book is a major theoretical integration of several previously isolated literatures looking at human error in major accidents.
Vivienne Westwood

Vivienne Westwood

Author: Gene Krell
Publisher: Thames & Hudson
ISBN: 0500017867
Pages: 79
Year: 1997
A most original and innovative designer - Originator of Punk - First showing 1981 had a huge influence on 1980's streetwear.
The International Handbook of Parental Alienation Syndrome

The International Handbook of Parental Alienation Syndrome

Author: Richard A. Gardner, S. Richard Sauber, Demosthenes Lorandos
Publisher: Charles C Thomas Publisher
ISBN: 0398076472
Pages: 458
Year: 2006
The dramatic increase in the number of child-custody disputes since the seventies has created an equally dramatic need for a standard reference work that examines the growing social problem of children who develop an irrational hatred for a parent as the result of divorce. The International Handbook of Parental Alienation Syndrome: Conceptual, Clinical, and Legal Considerations features clinical, legal, and research perspectives from 32 contributors representing eight countries, building on the work of the late Dr. Richard Gardner, a pioneer in the theory, practice, diagnosis, and treatment of Parental Alienation Syndrome (PAS). This unique book addresses the effects of PAS on parents and children, discusses issues surrounding reconciliation between parent and alienated child, and includes material published for the first time on incidence, gender, and false allegations of abuse in PAS. Content highlights examines PAS and the roles of family members, the criminal justice system, and the need for public awareness and policymakers to respond to PAS. Descriptive statistics on 84 cases are given, and the factors affecting reconciliation between the child and target parent are listed. The mild, moderate, and severe categories of PAS are explored, and the psychological consequences of PAS indoctrination for adult children of divorce and the effects of alienation on parents are researched. The role of medical reports in the development of PAS, sexual abuse allegations, and future predictions on the fate of PAS children are many of the clinical considerations in this book. The legal issues concern PAS in American law, criticisms of PAS in courts of law, protecting the fundamental rights of children in families, family law reform, International PAS abductions, and the legal requirements of experts giving evidence to courts. The impact and implications of PAS are immense, and no other single source provides the depth and breadth of coverage of the topic than the clinical and forensic chapters in this book.
Zitty

Zitty

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2001