Fachdidaktik Fuer Die Grundschule Kunst Didaktik Fuer Die Grundschule Book PDF, EPUB Download & Read Online Free


Kunst - Didaktik für die Grundschule

Kunst - Didaktik für die Grundschule

Author: Nicole Elisabeth Berner, Ulrike Determann, Kirsten Gehrisch, Christina Harms, Norbert Osterholt, Joachim Penzel
Publisher:
ISBN: 3589162112
Pages: 240
Year: 2013

The National Gallery Companion Guide

The National Gallery Companion Guide

Author: National Gallery (Great Britain), Erika Langmuir
Publisher: National Gallery London
ISBN: 0300061331
Pages: 336
Year: 1994-01-01
The Companion Guide introduces art lovers to one of the richest and most representative collections of Western European paintings in the world, including famous works by Piero della Francesca, Titian, Rembrandt, Rubens, Velaquez, Ingres, Degas and many others and works by less familiar artists.
Kunstbetrachtung in der Schule

Kunstbetrachtung in der Schule

Author: Sidonie Engels
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839430348
Pages: 474
Year: 2015-04
»Wie viel Kunstgeschichte gehört in den Kunstunterricht? Welche Epochen, Stile oder Kunstwerke sind für welche Klassenstufen relevant? Was für ein Zusammenhang besteht zwischen Kunstbetrachtung und praktischer Gestaltungsarbeit? Sidonie Engels geht diesen und weiteren kunstpädagogischen 'Dauerbrennerfragen' nach, indem sie einen weitgehend in Vergessenheit geratenen Bereich der Fachgeschichte intensiv aufarbeitet: Das 'Handbuch der Kunst- und Werkerziehung' steht für eine grundlegende Formierung des schulischen Kunstunterrichts nach dem Zweiten Weltkrieg. Es umfasst eine Spanne von 26 Jahren, 13 Bänden und mehr als 5000 Seiten. Für Generationen von Lehrerinnen und Lehrern war es maßgebliche Grundlage der Ausbildungsphase sowie der Ausrichtung ihres Unterrichts. Die Studie bietet nicht nur einen interessanten Einblick in einen wichtigen Abschnitt der Fachgeschichte, sondern regt darüber hinaus an, aufgrund der historischen Entwicklung des Kunstunterrichts über aktuelle Themen wie Bildkompetenz, kunstwissenschaftliche Theorie sowie den Stellenwert der Kunstgeschichte als Bezugswissenschaft der Kunstpädagogik neu nachzudenken.« (Helene Skladny)
Kunstpädagogik für die Grundschule

Kunstpädagogik für die Grundschule

Author: Constanze Kirchner
Publisher: Julius Klinkhardt
ISBN: 3781516881
Pages: 213
Year: 2009

Fachdidaktik inklusiv

Fachdidaktik inklusiv

Author: Bettina Amrhein, Myrle Dziak-Mahler
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830980175
Pages: 259
Year: 2014
Die aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen zeigen, dass die Bedeutung der Inklusion für die Schulentwicklung und die zukünftige Ausgestaltung des Bildungswesens kaum zu überschätzen ist. Die zukünftigen Veränderungen hin zu einem 'inclusive school system at all levels' stellen hohe Anforderungen an Schulen sowie an die universitäre und schulpraktische Ausbildung. Insbesondere müssen Barrieren der Teilhabe am Unterricht für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungserfahrung erkannt und abgebaut und der komplexe Zusammenhang von Migration, Mehrsprachigkeit und Sprachbildung in den Blickpunkt genommen werden. Für die Unterrichtspraxis zeigt sich aktuell daher ein sehr hoher Bedarf an didaktischen Konzepten und Gestaltungsideen für den inklusiven Unterricht. Das Buch stellt eine erste Annäherung an eine noch im Entstehen begriffene inklusive Fachdidaktik dar - Akteure aller Phasen der LehrerInnenbildung machen sich gemeinsam auf den Weg, konkrete Ideen für die (Weiter-)Entwicklung der Fachdidaktiken mit Blick auf Inklusion zu entwickeln.
Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Fachdidaktik

Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Fachdidaktik

Author: Horst Bayrhuber, Ulf Abraham, Volker Frederking, Werner Jank, Martin Rothgangel, Helmut Johannes Vol
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830985320
Pages: 300
Year: 2016
In diesem Band werden Umrisse einer allgemeinen Theorie der Fachdidaktiken entwickelt. Die Autoren bezeichnen sie als Allgemeine Fachdidaktik und verstehen sie als Metatheorie der Fachdidaktiken. In dieser wird das Verhältnis von Fachlichkeit, fachbezogener Bildungstheorie und empirischer wie theoretischer fachdidaktischer Forschung im Hinblick auf fachliches Lernen innerhalb und außerhalb der Schule systematisch reflektiert. Dabei erfasst und erklärt die Allgemeine Fachdidaktik die Fachdidaktiken in ihren Gemeinsamkeiten ebenso wie in ihren Differenzen. Die Kapitelabfolge folgt einer inneren Logik: Im ersten Abschnitt werden die Entwicklung der Fachdidaktiken und ihr besonderer Status im Spannungsfeld von 'Bildungswissenschaften' und 'Fachwissenschaften' skizziert. Der zweite Abschnitt thematisiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Fachdidaktiken mit Blick auf das Lernen im Fach und über das Fach hinaus. Im dritten Buchabschnitt schließlich werden konstitutive Bausteine einer Theorie der Allgemeinen Fachdidaktik entwickelt. Auf dieser Grundlage treten im vierten Abschnitt erste Konturen einer Theorie fachlicher Bildung in Auseinandersetzung mit dem Bildungsdiskurs vom Mittelalter bis zur Gegenwart ins Blickfeld. Der Band schließt mit einer Zusammenfassung und einem Ausblick auf weitere Forschungsperspektiven. Die Arbeit entstand auf Initiative der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD). Prof. Dr. Horst Bayrhuber studierte Philosophie, Biologie und Chemie in Innsbruck und München und promovierte 1971 in Zoologie. Von 1972 bis 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPN an der Universität Kiel. Lehrte von 1980 bis 1985 Biologiedidaktik an der Tierärztlichen Hochschule Hannover; von 1985 bis 2007 Professor für Biologiedidaktik an der Universität Kiel und Leiter der Abteilung Biologiedidaktik des IPN. In seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten befasste er sich mit der fachdidaktischen Modellierung neuerer biologischer und interdisziplinärer Forschungsbereiche von besonderer gesellschaftlicher Relevanz wie z. B. Biotechnik und System Erde. Dabei untersuchte er Fragen der ethischen Begründung und Schülervorstellungen im Bereich Biologie. Gründungsherausgeber der Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (ZfDN), Vorsitzender der Sektion Fachdidaktik im Verband Deutscher Biologen sowie der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD); Träger der Treviranus-Medaille des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO).
Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik

Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik

Author: Karl-Heinz Arnold, Katrin Hauenschild, Britta Schmidt, Birgit Ziegenmeyer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531924753
Pages: 326
Year: 2010-06-28

Religionsdidaktik Grundschule

Religionsdidaktik Grundschule

Author: Georg Hilger, Werner H. Ritter, Konstantin Lindner, Henrik Simojoki, Eva Stögbauer
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641149908
Pages: 528
Year: 2014-07-16
Das bewährte Handbuch für alle Religionslehrerinnen und Religionslehrer an der Grundschule – für Studium, Prüfungsvorbereitung, Ausbildung und Beruf – liegt jetzt in einer gründlich überarbeiteten und aktualisierten Neuausgabe vor. Grundsätzliche Klärungen und viele didaktische und methodische Anregungen legen das Fundament für einen guten Religionsunterricht.
Great Principles of Computing

Great Principles of Computing

Author: Peter J. Denning, Craig H. Martell, Vint Cerf
Publisher: MIT Press
ISBN: 026232427X
Pages: 320
Year: 2015-01-23
Computing is usually viewed as a technology field that advances at the breakneck speed of Moore's Law. If we turn away even for a moment, we might miss a game-changing technological breakthrough or an earthshaking theoretical development. This book takes a different perspective, presenting computing as a science governed by fundamental principles that span all technologies. Computer science is a science of information processes. We need a new language to describe the science, and in this book Peter Denning and Craig Martell offer the great principles framework as just such a language. This is a book about the whole of computing -- its algorithms, architectures, and designs.Denning and Martell divide the great principles of computing into six categories: communication, computation, coordination, recollection, evaluation, and design. They begin with an introduction to computing, its history, its many interactions with other fields, its domains of practice, and the structure of the great principles framework. They go on to examine the great principles in different areas: information, machines, programming, computation, memory, parallelism, queueing, and design. Finally, they apply the great principles to networking, the Internet in particular. Great Principles of Computing will be essential reading for professionals in science and engineering fields with a "computational" branch, for practitioners in computing who want overviews of less familiar areas of computer science, and for non-computer science majors who want an accessible entry way to the field.
Think Big

Think Big

Author: Ben Carson, Cecil Murphey
Publisher: Harper Collins
ISBN: 0310214599
Pages: 278
Year: 1996
Recommends a method of achieving success by hard work in a Christian context, and shows how it worked in the author's own rise from poverty to become a neurosurgeon.
Lehrer/-innenbildung in Europa

Lehrer/-innenbildung in Europa

Author:
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 382581274X
Pages: 257
Year: 2008

Fragments of Metropolis - Rhein and Ruhr

Fragments of Metropolis - Rhein and Ruhr

Author: Christoph Rauhut
Publisher:
ISBN: 3777427721
Pages: 256
Year: 2017-04-15
Expressionism powerfully heralded the onset of the twenties. Today, the buildings that remain demonstrate great creativity with form and skillful use of light, color, and material, highlighting verticality and drama—the essence of the modern metropolis. With Fragments of Metropolis: Berlin, researcher Christoph Rauhut and photographer Niels Lehmann set out to document all the remaining expressionist buildings in Berlin. With Fragments of Metropolis—Rhein | Ruhr, Rauhut and Lehmann present the results of the next phase of this major undertaking, showing that the Rhine-Ruhr region had a similarly rich expressionist heritage. Lehmann’s new photographs are here set alongside drawings, an illustrated index of buildings, and maps that help the reader group the buildings by area, including Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, D�sseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Cologne, M�nster, Oberhausen, and more. Simultaneously a celebration of a lost period and a reminder of the riches it has left to us, Fragments of Metropolis—Rhein | Ruhr is a stunning achievement of historical and artistic preservation.
Lehrerbildung in der Diskussion

Lehrerbildung in der Diskussion

Author: Hans Merkens
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332280934X
Pages: 182
Year: 2013-03-08
Welche Möglichkeiten bestehen, um die Lehrerbildung in Deutschland zu reformieren und eine höhere Professionaität von Lehrerinnen und Lehrern zu erreichen? Dieser Fragestellung gehen die Beiträge nach: Hans Merkens, Lehrerbildung in der Diskussion - Wolfgang Schwark, Lehrerbildung in Baden-Württemberg - Holger Reinisch, Berufs- und Wirtschaftspädagogik in der Lehrerbildung - Hermann Saterdag, Das Duale Studien- und Ausbildungskonzept des Landes Rheinland-Pfalz - Gabriele Faust, Probleme der Grundschullehrerausbildung in Deutschland - Hermann Astleitner, Was können E-learning-Plattformen zur Verbesserung der Lehreraus- und Weiterbildung beitragen? - Horst P. Schecker, Fachdidaktische Impulse für die Neuordnung der Lehrerbildung - Peter Zedler, Zur Neuordnung der Lehrerbildung in Thüringen - Elmar Tenorth, Lehrerbildung in konsektuiven Studiengängen - Ulrich van Lith, Reform der Lehrerbildung und Wettbewerb - Ewald Terhart, Lehrerbildung nach PISA