Kein Abend Mehr Zu Zweit Familienstand Witwe Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Kein Abend mehr zu zweit

Kein Abend mehr zu zweit

Author: Uta Schlegel-Holzmann
Publisher: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 3641219140
Pages: 144
Year: 2017-09-25
»Trauer ist Schwerstarbeit für die Seele.« (Uta Schlegel-Holzmann) Uta Schlegel-Holzmann ist erst 48 Jahre alt, als ihr Mann stirbt. In diesem Buch spricht sie offen über die schwere Zeit, allein weiterzuleben, über hilflose Reaktionen von Freunden und Bekannten und ihre tiefe Einsamkeit. Doch Schmerz, Ohnmacht und Wut klingen langsam ab. Nach und nach lernt sie, den Tod ihres Mannes als einen Teil des Lebens anzunehmen, und schöpft Mut, wieder selbstständig und optimistisch zu werden. Diese überarbeitete Neuausgabe des bekannten Klassikers ist ergänzt um eine Betrachtung der Autorin, wie sich ihre Trauer in mehreren Jahrzehnten entwickelt hat. Einsamkeit überwinden und den Weg zurück ins Leben finden Wie sich Trauer im Lauf der Zeit verändert Überarbeitete Neuausgabe des erfolgreichen Longsellers mit neuem Kapitel, wie sich die Trauer in mehreren Jahrzehnten entwickelt hat
Nie wieder wir

Nie wieder wir

Author: Stephanie Witt-Loers
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647402788
Pages: 215
Year: 2017-06-12
Wenn der Partner stirbt, verändert sich das Leben der zurückbleibenden Frau grundlegend. Neben dem Schmerz erleben Frauen enorme Belastungen und Sorgen. Zukunftsplanungen wie auch der Lebensalltag müssen anders gestaltet und die Verantwortung für Kinder allein getragen werden. Einsamkeit und Überforderung können ebenso quälend auftreten wie Schuld und Scham. Eigene Lebensfreude, Lebensmut und manchmal sogar der Lebenswille gehen verloren. Stephanie Witt-Loers greift nicht nur Ängste, Gefühle und Belastungen auf, denen Frauen nach dem Tod ihres Partners ausgesetzt sind, sondern auch heikle Themen, die im Zusammenhang mit dem Tod des Partners eine Rolle spielen können. Sie klärt darüber hinaus über wesentliche Aspekte von Trauerprozessen auf. Ziel ist es, sich selbst besser zu verstehen sowie Möglichkeiten aufzuzeigen, die den Weg der Trauer in der neuen Lebenssituation erleichtern können. Zudem berichten betroffene Frauen, die den Tod eines Partners erlebt und überlebt haben, von ihren ganz persönlichen Erfahrungen.
Paul ist tot

Paul ist tot

Author: Regine Schneider
Publisher: Lindhardt og Ringhof
ISBN: 8711449462
Pages: 238
Year: 2016-03-01
Ein einzigartiges Buch über die Kraft des Neuanfangs Für die meisten Frauen ist der Tod des Ehemanns ein Schock. Er erschüttert ihre Existenz. Daneben wirft er aber auch ganz alltägliche profane Fragen auf: Der alternative Bestatter will den Leichnam zum Abschied noch einmal nach Hause bringen. Aber wo soll er liegen? Im Ehebett?? Was gebe ich ihm mit in den Sarg? Die Reizwäsche, die er so mochte, oder den Auspuff seiner Harley? Auf die Bestattung folgt Leere. Für die anderen geht das Leben weiter, der Alltag der Witwe hingegen verändert sich schlagartig: allein einschlafen, allein wach werden, allein joggen, allein zum Elternabend gehen, als Single auf Paar-Events, einsame Weihnachtstage, an denen der Schmerz aufflammt. Aber es gibt auch neue Freiheiten: laut fluchen, den Hund mit ins Bett nehmen, die Fingernägel grün lackieren, »Bauer sucht Frau« gucken. Manche stürzen sich in Abenteuer, andere suchen klösterliche Einsamkeit. Sie nehmen per Medium Kontakt mit ihm auf und erklären sein Arbeitszimmer zum Museum. Oder danken dem Universum, dass es ihn geholt hat. Sie betreten eine neue Welt. Regine Schneider lässt Frauen aller Altersschichten zu Wort kommen. Sie schreibt erfrischend ehrlich, manchmal komisch, immer ungeniert. Das etwas andere Trostbuch zum Lachen und Weinen. AUTORENPORTRÄT Regine Schneider, 1952 in Bochum geboren, studierte Publizistik und Soziologie an der Ruhruniversität. Sie war lange bei Tageszeitungen und Zeitschriften Redakteurin (WAZ, Brigitte), Ressortleiterin (Woman) und Chefredakteurin (Rubin, Junge Familie). Sie hat zahlreiche erfolgreiche Sachbücher veröffentlicht und lebt seit 25 Jahren in Hamburg.
Warum gerade ich ...?

Warum gerade ich ...?

Author: Erika Schuchardt
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525623704
Pages: 360
Year: 2006
Warum gerade ich? - So fragen Menschen, die ein Schicksalsschlag getroffen hat. In diesem Buch schildern Betroffene ihre geglückten oder gescheiterten Versuche, mit der Krise zu leben, ihre Auseinandersetzung mit Gott und der Mitwelt, ihre Erfahrungen mit professionellen Beratern und mitmenschlicher Begleitung. In diesem Buch schildern Betroffene ihre geglückten oder gescheiterten Versuche, mit der Krise zu leben, ihre Auseinandersetzung mit Gott und der Mitwelt, ihre Erfahrungen mit professionellen Beratern und mitmenschlicher Begleitung. Erika Schuchardt hat aufgrund ihrer Analyse von über 2000 Lebensgeschichten aus einem Jahrhundert und ihrer jahrzehntelangen Erfahrung mit Krisenbegleitung Betroffener einen Lösungsweg zur Krisenverarbeitung erschlossen, den sie hier - veranschaulicht im Bild der aufsteigenden Spirale - beschreibt. Dabei richtet sie unsere Aufmerksamkeit auch auf Menschen, die andere durch die Krise begleiten, dabei selbst zu einem/einer anderen werden und Leben neu gestalten. Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie die belarussisch-deutsche Stiftung "Den Kindern von Tschernobyl". Inhalt Spiralen - Symbol der Seelenreise. Zu den Abbildungen in diesem Buch Leben lernen in Krisen. Vorwort zur 11., überarbeiteten und erweiterten Jubiläumsausgabe Geleitwort des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD Das Signal - Leserbrief 2001 1. Erfahrungen Betroffener und Angehöriger 2. Krisenverarbeitung als Lernprozeß in 8 Spiralphasen 2.1. Graphiken: Daten zu Biographen und Biographien 2.2. Krisenverarbeitung bei Pearl S. Buck: Geliebtes, unglückliches Kind. Biographische Längsschnitt-Studie 3. Begleitung und Glaube in Lebensgeschichten 3.1 Luise Habel: Herrgott, schaff die Treppen ab! Betroffen durch Kinderlähmung 3.2 Ingrid Weber-Gast: Weil du nicht geflohen bist vor meiner Angst. Betroffen durch Depression 3.3 Jacques Lusseyran: Das wiedergefundene Licht. Das Leben beginnt heute. Betroffen durch Erblindung und politische Verfolgung 3.4 Ruth Müller-Garnn: ... und halte dich an meiner Hand. Silvia und Albert Görres: Leben mit einem behinderten Kind. Betroffen durch Hirnschädigung der Kinder 3.5 Laurel Lee: Wenn du durchs Feuer gehst, sollst du nicht brennen. Betroffen durch Krebs, Verlassenwerden und Todesgewissheit 4. Begleitende als Problem Betroffener 5. Theologisches zu Leiden und Leidensfähigkeit 5.1. Hans Küng: Gott und das Leid 5.2. Dorothee Sölle: Leiden 5.3 A. M. K. Müller: Vom Sinn des Leidens. Der Sturz des Dogmas vom Täter 5.4 Giesbert Greshake: Der Preis der Liebe. Besinnung über das Leid 5.5 Erwägungen und Fragen an die Theologie Zusammenfassung Anmerkungen Literatur Ge gliederte Bibliographie der über 2000 Lebensgeschichten zur Krisenverarbeitung von 1900 bis zur Gegenwart mit Annotationen/Kurzinhalten Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis der über 2000 Lebensgeschichten zur Krisenverarbeitung von 1900 bis zur Gegenwart Nachwort der Generalsekretäre des LWB und ÖRK Verzeichnis der Abbildungen und Graphiken Dr. phil. habil. Erika Schuchardt, MdB, ist Professorin für Bildungsforschung und Erwachsenenbildung an der Universität Hannover. Sie wurde 2002 mit dem Kronenkreuz in Gold des Diakonischen Werks der EKD ausgezeichnet.
Trauernde Begleiten

Trauernde Begleiten

Author: Stephanie Witt-Loers
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525630204
Pages: 160
Year: 2010
English summary: How do I meet the needs of mourners as a parishoner, as clergyman or clergywoman, neighbour or counsellor? Death makes people lost and silent. Mourners can sometimes lose not only the deceased but their social network. In order to avoid this and help neighbours to approach mourners Stephanie Witt-Loers discusses questions surrounding the act of mourning. She encourages to meet mourners. She also makes readers consider their own experiences they had with death and to think more broadly about the topics dying and death. German description: Trauernden Menschen gegenuberzutreten, ist nicht leicht. Wie kann man Trauernde begleiten, wie sie unterstutzen? Zum Beispiel, als Freund, als Nachbar, als beruflich Betroffener? Das sind zentrale Anliegen in diesem Buch von Stephanie Witt-Loers. Die Fachbuchautorin verknupft Theorie und Praxis eng miteinander und klart anschaulich wesentliche Fragen zum Thema Trauer. Trauernde laufen Gefahr, ausser dem Verstorbenen auch noch ihre sozialen Bindungen und den Kontakt zu ihrer Umgebung zu verlieren. Damit das nicht geschieht, ermutigt die Autorin auf den Trauernden zuzugehen und sich der Begegnung mit Trauernden zu stellen. Hier mochte Stephanie Witt-Loers unterstutzen, Orientierung geben und begleiten. Anregen mochte sie auch, sich mit eigenen Trauererfahrungen und Gedanken zum Themenbereich Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Denn jeder von uns kann selbst trauernd sein oder zum Trauernden werden. Das Buch ist ein wertvolles Nachschlagewerk in der Begegnung mit betroffenen Menschen und wird fur Familien, Freunde, Nachbarn, Kollegen aber auch in Institutionen, in Hospizen, in Krankenhausern, Arzt- und Hebammenpraxen, in Gemeinden, in Vereinen, in Firmen und in Schulen Unterstutzung und Begleitung sein. Die Autorin Stephanie Witt-Loers ist Kinder- und Familientrauerbegleiterin und Trauerbegleiterin in eigener Praxis. Sie ist Fachbuchautorin und arbeitet unter anderem auch am Kindertrauerzentrum Thalita des Kinder- und Jugendhospizes Balthasar in Olpe. Als Fortbildungsreferentin ist sie fur Lehrer, Erzieher, Hebammen, Pflegepersonal, Sozialpadagogen, Seelsorger, Arzte, Trauerbegleiter sowie im Hospiz Arbeitende tatig und halt Vortrage zum Themenbereich. Die Autorin ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Bergisch Gladbach.
Is Grandpa Wearing a Suit?

Is Grandpa Wearing a Suit?

Author:
Publisher: Heryin Publishing Corporation
ISBN: 0978755049
Pages: 32
Year: 2007
After his beloved grandfather dies, a young boy feels confused and sad as he struggles to understand the meaning of death.
Tips from Widows

Tips from Widows

Author: Jan Robinson
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1408865548
Pages: 96
Year: 2015-02-12
'This is a wonderful, beautiful little book. It is like a quiet, wise friend, full of comfort and practical counsel, when your world has collapsed or changed beyond recognition. It is like a crib sheet of how to cope; it is as helpful to friends of widows as to the widows themselves, and it is written from experience, which is the bedrock of reliable advice' Joanna Lumley When Jan Robinson's husband died suddenly and unexpectedly, she had the idea of asking any other widows, whenever and wherever she met them, for two tips about how to deal with widowhood – anything that came to mind, whether it was what to do or what not to do, however seemingly unimportant. That is how Tips from Widows started. Grief is an unmanageable emotion and the form it takes is unique to every woman whose husband or partner has died. There are no set rules about coping with loss. Some people struggle with it for years and maybe never get over it. Others manage to move on. This book makes no claim to be an authority on how to cope as a widow, nor does it set out to offer a thorough analysis of widowhood. It is, quite simply, tips from widows. You may be alone in your boat on the ocean, but Tips from Widows will help you to recognise that other boats are out there too.
A Day with Mr. Jules

A Day with Mr. Jules

Author: Diane Broeckhoven
Publisher: Dundurn
ISBN: 1554888115
Pages: 72
Year: 2010-08-30
When Alice, an elderly woman, smells the coffee her husband Jules has just made, she gets up. This ritual repeats itself every day, until one morning she finds him lifeless on the sofa in the living room the coffee hasnt quite finished filtering through. While Jules slowly turns into a statue that seems to be carved out of marble, Alice reminisces about earlier days and tells him things she hasnt dared or been able to express before. When subsequently she has to come to terms with the sorrow and loss she is faced with, David, the autistic young son of a woman who lives in the same apartment building, becomes part of this process in an unexpected way. This deeply moving Belgian novel has been translated into many languages. The German edition alone has sold over 120,000 copies.
And What Comes After a Thousand?

And What Comes After a Thousand?

Author: Anette Bley
Publisher: Kane/Miller Book Publishers, Inc.
ISBN: 1933605278
Pages: 32
Year: 2007
Lisa and her elderly friend Otto have lots of fun together, telling stories, watching the stars, and most of all, counting things around them, but then Otto dies and Lisa cannot understand why he left her.
Käte Ahlmann

Käte Ahlmann

Author: Felicitas Glade
Publisher:
ISBN: 3529061387
Pages: 512
Year: 2006

A Widow's Story

A Widow's Story

Author: Joyce Carol Oates
Publisher: Harper Collins
ISBN: 0062082639
Pages: 432
Year: 2011-02-15
Unlike anything Joyce Carol Oates has written before, A Widow’s Story is the universally acclaimed author’s poignant, intimate memoir about the unexpected death of Raymond Smith, her husband of forty-six years, and its wrenching, surprising aftermath. A recent recipient of National Book Critics Circle Ivan Sandrof Lifetime Achievement Award, Oates, whose novels (Blonde, The Gravedigger’s Daughter, Little Bird of Heaven, etc.) rank among the very finest in contemporary American fiction, offers an achingly personal story of love and loss. A Widow’s Story is a literary memoir on a par with The Year of Magical Thinking by Joan Didion and Calvin Trillin’s About Alice.
Börsenblatt für den deutschen Buchhandel

Börsenblatt für den deutschen Buchhandel

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1992-01-03

Was ich Dir noch sagen wollte

Was ich Dir noch sagen wollte

Author: Gudrun Pausewang
Publisher:
ISBN: 3791818236
Pages: 94
Year: 1993

Börsenblätter für den deutschen Buchhandel

Börsenblätter für den deutschen Buchhandel

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1992