Schizophrenie Und Kunst Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Schizophrenie und Kunst

Schizophrenie und Kunst

Author: Leo Navratil
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105608869
Pages: 160
Year: 2015-12-15
Der Psychiater Leo Navratil untersucht die Zusammenhänge zwischen Schizophrenie und Kunst und greift dabei auf seine langjährigen Erfahrungen mit schizophrenen Patienten zurück. Der Autor bestreitet, daß sich das schizophrene Werk durch Abstrusität und Unverständlichkeit von den Arbeiten gesunder Künstler unterscheidet, denn nach seiner Ansicht ist »die psychische Dynamik des Schöpferischen bei Gesunden und Kranken gleich«. Der Gesunde ist häufig nur durch Ausbildung, Übung und Information im Vorteil. Die Werke der Schizophrenen entsprechen nach Navratils Einschätzung dem manieristischen Stil der Kunst bis in die Einzelheiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Kreativ? Schizophrenie und Kunst

Kreativ? Schizophrenie und Kunst

Author: Christiane Senftleben
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 364065031X
Pages: 21
Year: 2010-06-24
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den künstlerischen Arbeiten von Schizophrenen und versucht diese zu deuten, sowie auf Ähnlichkeiten hin zu untersuchen. Zu Beginn soll das Störungsbild sowie Erklärungsansätze dargestellt werden, um alle Aspekte und Symptome der Schizophrenie einbeziehen zu können. Im weiteren Verlauf wird auf die Kunst von Schizophrenen und den literarischen Hintergrund eingegangen. Es soll gezeigt werden, dass dieses Thema immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, dass viele Bilder von Schizophrenen Gemeinsamkeiten und ähnliche stilistische Elemente besitzen und das sie viel über das innere Erleben und Empfinden von Betroffenen aussagen können. An zwei Beispielen von Schizophrenen soll nicht nur der Krankheitsverlauf, sondern auch die künstlerische Entwicklung und die Bedeutung ihrer Bilder dargestellt werden.
Das Rätsel Schizophrenie

Das Rätsel Schizophrenie

Author: Heinz Häfner
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406524583
Pages: 440
Year: 2005

Schizophrenie und Sprache

Schizophrenie und Sprache

Author: Leo Navratil
Publisher:
ISBN:
Pages: 307
Year: 1976

Literatur und Schizophrenie

Literatur und Schizophrenie

Author: Winfried Kudszus
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110933837
Pages: 191
Year: 1977-01-01
Literatur und Schizophrenie: Theorie und Interpretation eines Grenzgebiets.
Kunst und Krankheit

Kunst und Krankheit

Author: Matthias Bormuth
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3835301136
Pages: 219
Year: 2007

Kunst, Kultur und Schizophrenie

Kunst, Kultur und Schizophrenie

Author: Matthias Marschalt
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3943292096
Pages: 92
Year: 2013-12-17

Grenzgänger zwischen Kunst und Psychiatrie

Grenzgänger zwischen Kunst und Psychiatrie

Author: Hartmut Kraft
Publisher: Deutscher Ärzteverlag
ISBN: 3769104838
Pages: 352
Year: 2005

Outsiders

Outsiders

Author: Gérard A. Schreiner, Kunsthaus St. Alban
Publisher:
ISBN:
Pages: 238
Year: 1988

European outsiders

European outsiders

Author: Gérard A. Schreiner, Rosa Esman Gallery
Publisher:
ISBN:
Pages: 234
Year: 1986

Schizophrenie des Kindes- und Jugendalters

Schizophrenie des Kindes- und Jugendalters

Author: Christian Eggers
Publisher: MWV
ISBN: 395466173X
Pages: 524
Year: 2015-02-16
Die Schizophrenie des Kindesalters stellt eine seltene, aber klinisch schwere Form der Schizophrenie dar. Frühkindliche Schizophrenien sollten möglichst früh diagnostiziert werden, auch wegen der ungünstigen Prognose. Das neue Buch des Schizophrenie-Experten Christian Eggers vermittelt umfassend das Symptombild, die Verlaufsbesonderheiten und die Prognose der Schizophrenien des Kindes- und Jugendalters. Weitere Schwerpunkte des Buches sind die Darstellung von Denk- und Sprachstörungen bei kindlichen Schizophrenien, ausführliche differenzialdiagnostische Erörterungen (mit Fallbeispielen) und die prämorbide Entwicklung, ebenso Frühwarn- und Vorläufersymptome, Mortalität sowie die Bedeutung postpsychotischer Persönlichkeits- und Wesensänderungen. Auch auf die Stigmatisierungen durch die Mitwelt oder die Delinquenz und forensische Bedeutung der Schizophrenie des Kindes- und Jugendaltersalters wird eingegangen. Ausführlich werden ätiologische Befunde und Hypothesen und die sich daraus ergebenden therapeutischen sozialpädagogischen, rehabilitativen und präventiven Schlussfolgerungen dargestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der engen Verzahnung zwischen modernen (molekular-) genetischen Befunden und umweltabhängigen und lebensgeschichtlichen Konstellationen. Die Darstellung basiert auf der herausragenden wissenschaftlichen Arbeit des Autors mit seiner weltweit einmaligen Untersuchungsstichprobe zum Krankheitsverlauf von schizophreniekranken Kindern, die vom Autor persönlich nach durchschnittlich 15 und 42 Jahren nachuntersucht wurden. Mit dem Buch dokumentiert der Autor zugleich seine umfassende Praxiserfahrung aus vielen Jahrzehnten klinischer Tätigkeit, in deren Mittelpunkt die Schizophrenie des Kindes- und Jugendalters steht.
Gugging, ein Ort der Kunst

Gugging, ein Ort der Kunst

Author: Johann Feilacher
Publisher:
ISBN: 3902510919
Pages: 199
Year: 2006

Die Schizophrenen

Die Schizophrenen

Author: P.-C. Racamier
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364268565X
Pages: 148
Year: 2013-03-07
Wer Racamiers Buch zur Hand nimmt, reagiert zunächst mit leisem Befremden. Spricht hier ein Dichter, ein Spezialist der griechischen Mythologie, ein Psychoanalytiker über die Schiz
"Wer Erfolg haben will, muss verrückt sein!" - Genie und Wahnsinn in der Kunst

"Wer Erfolg haben will, muss verrückt sein!" - Genie und Wahnsinn in der Kunst

Author: Volker Halstenberg
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638718085
Pages: 88
Year: 2007
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: sehr gut, FernUniversitat Hagen, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Spur von Wahn-Sinn! und kreativer Schopfungskraft steckt in uns allen. Schliesslich hat jeder ein ES - und dort sind laut Psychoanalyse nicht nur unsere personlichen Leichen und vieles andere begraben. Dort schlummern auch ungeahnte kreative Krafte, die jeder mit ein bisschen Ubung anzapfen kann. Genau genommen umfasst das ES vier weitgehend unbewusste Bereiche: 1. die phylogenetische Erbschaft mit ihren evolutionsgeschichtlichen Informationsstrukturen, 2. die psychischen Reprasentanzen der Triebe, Leidenschaften und primitiven Wunsche, 3. die negativen und frustrierenden, angst- und krankmachenden Erlebnisse und Erfahrungen sowie 4. die aggressiven und autodestruktiven Impulse. Freud (1926/241) sprach diesbezuglich vom damonischen ES. Es gleicht in mancher Hinsicht einem Gefangnis mit asozialen Insassen, die schon seit Jahren schmachten oder neu eingeliefert wurden, Insassen, die hart behandelt und schwer bewacht, aber kaum unter Kontrolle gehalten werden und standig auszubrechen versuchen." (GAY 1997/150) Eine passende Metapher fur die Explosivkraft des Unbewussten, das standig danach drangt, sich auszudrucken und mitzuteilen. Im ES geht permanent die virtuelle Post ab: Hier wird revoluzzert, gemeuchelt, gemordet, gemobbt, gequalt, gehasst und geliebt. Grenzenlos - lustvoll - frustfrei. Hier bin ich Schwein, hier darf ichs sein. Kost ja nichts. Merkt ja keiner. Im ES lebt und tobt der Neander in uns allen. Hier werden gnaden- und reuelos kollektivsingulare Dramen und Tragikomodien aufgefuhrt. Ohne Unterlass. Horchen Sie mal in sich rein!"
Fluchtlinien der Kunst

Fluchtlinien der Kunst

Author: Simon Ruf
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 3826024346
Pages: 160
Year: 2003